642

643

ÜBER KREBS REDEN​

Über Krebs zu sprechen ist niemals einfach. Hier finden Sie Tipps, wie sie mit anderen Kontaktpersonen, wie Pflegern, Familie oder Freunden über Krebs sprechen können.

ÜBER KREBS REDEN​

Mit anderen Menschen über die Krebserkrankung des eigenen Kindes zu sprechen, ist einer der schwierigsten Aufgaben in der Bewältigung einer Krebsdiagnose. Es gibt keine perfekten Worte, um Großeltern oder Geschwistern solch eine schreckliche Nachricht zu überbringen. Vielleicht haben Sie Sorge, wie andere reagieren könnten. Auch mit verschiedenen Personen ständig über die gleiche Nachricht zu sprechen, kann sehr belastend sein. Und vielleicht wollen Sie manche Details der Diagnose und der Therapie auch gar nicht erst erzählen. Es gibt kein Richtig oder Falsch, wenn es darum geht, wie Sie über Krebs sprechen möchten! Wem und wie Sie etwas erzählen, ist ganz allein Ihre Entscheidung und abhängig vom Verhältnis zu dieser Person. Hier finden Sie einige Tipps, die Ihnen hoffentlich dabei helfen, mit anderen über den Krebs zu sprechen.

WAS PASSIERT ALS NÄCHSTES?​

Der nächste Schritt

Vielleicht haben Sie gerade erst erfahren, dass Ihr Kind Krebs hat. Oder Ihr Kind befindet sich bereits mitten oder am Ende der Krebstherapie. In jedem Fall ist es eine Situation, die kaum zu bewältigen scheint mit der Sie umgehen müssen. Doch zu wissen, was auf Sie zukommt, kann helfen!​

Die Zeitleiste gibt Ihnen Informationen und Ratschläge zu der Krebstherapie Ihres Kindes. Sie ist in Bereiche unterteilt, sodass Sie stets genau das nachlesen können, was Sie gerade brauchen. ​

ERFAHREN SIE MEHR